HOTLINE +49 (0) 9721 47 600 87 . Montag bis Freitag 8:00 – 16:00 Uhr
Aufklärungsmodelle2018-08-30T12:16:40+00:00

UNSERE
AUFKLÄRUNGSMODELLE

VULVA / VAGINA

Größen: variabel
Farben: hell / mittel / dunkel
Varianten: klein / groß / mit offener Harnröhre / flach / mit Corona (Hymen)

PENIS

Größen: variabel
Farben: hell / mittel / dunkel
Varianten: klein / groß / mit offener Harnröhre / flach / unbeschnitten / beschnitten

GEBÄRMUTTER KLEIN

Länge: ca. 8 cm / Breite: ca. 22 cm  
Kombinierbar mit: Vulva / Vagina klein, Vulva / Vagina groß, Vulva / Vagina groß mit offener Harnröhre, Vulva / Vagina flach

HARNBLASE

Länge: ca. 15 cm / Breite: ca. 7 cm
Kombinierbar mit: Vulva / Vagina groß mit offener Harnröhre, Vulva / Vagina flach

PROSTATA

Kissenlänge: ca, 15 cm / einschließlich Samenleiter: ca. 40 cm
Varianten: Prostata + Blase + Samenbläschen + Samenleiter / Prostata + Blase + Samenbläschen + Samenleiter + Cowpersche Drüsen                                                   Kombinierbar mit: Penis groß  mit offener Harnröhre / Penis flach

ZYKLUSMODELL „ANKE“

Breite: ca. 50 cm / Länge: ca. 30 cm

ZYKLUSBAND „HELGA“

Bandlänge: ca. 210 cm / Kreise aus Filz: 5 cm

KLITORIS

Länge: ca. 10 cm
Varianten: Klitoris mit Klitorisschenkel / Klitoris mit Klitorisschenkel und Schwellkörper

HYMENRINGE

Größe: Ø 3,5 cm
Kombinierbar mit: Vulva / Vagina groß, Vulva / Vagina groß mit offener Harnröhre, Vulva / Vagina flach

BRUST

Größe: Ø ca. 12 cm
Farbe: hell, mittel, dunkel

PRODUKTE IN
ENTWICKLUNG

Die Neu- und Weiterentwicklungen unserer PAOMI-Modelle liegt uns sehr am Herzen. Wir arbeiten im engen fachlichen Austausch mit unseren Kunden zusammen, um Kissen herzustellen, die einen Mehrwert in der Aufklärung darstellen.

Hier finden Sie alle Modelle, die in der Neu- oder Weiterentwicklungen sind. Sobald die neuen Modell bestellt werden können, informieren wir Sie gerne über unseren Newsletter.

UNSERE
KÖRPERORGANMODELLE

In der Zukunft sollen auch Körperorganmodelle wieder in unser Sortiment aufgenommen werden.

Die Beschäftigung mit den eigenen inneren Organen ist abstrakt und fällt deshalb schwer. Unsere Kissen sollen ermöglichen, Erkrankungen am Organ oder den Verlust eines Organes besser zu begreifen, da durch Anschaulichkeit und Haptik ein Bezug aufgebaut werden kann.

IHR ANBIETER FÜR KÖRPERORGAN-
UND AUFKLÄRUNGSMODELLE

PAOMI steht für die Abkürzung „Part Of Mine“

Als eine Freundin mit der leidvollen Erfahrung eines Organverlustes konfrontiert wurde, entstand in mir die Idee, ihr ein Kissen in der Form des verlorenen inneren Organs zu nähen. Dies war ein kleines persönliches Geschenk und veräußerte den inneren Verlust – er wurde sichtbar. Sie empfand das Kissen als stützende Wohltat in dieser schwierigen Lebensphase, und so nahm mein Gedanke, weitere Materialien zu nähen, mehr und mehr Gestalt an.

Die Aufklärungsmodelle entstanden schließlich durch den Kontakt über pro familia Würzburg. Eine Mitarbeiterin der Beratungsstelle kannte unsere Körperorganmodelle und erzählte Ihrer Chefin, Frau Schlett-Mewis davon. Sie nahm daraufhin Kontakt auf, um weibliche Geschlechtsorgane für Ihre Arbeit, die sexuelle Aufklärung von Teenagern, zu bestellen.

Bei einem gemeinsamen Treffen entwickelten Elisabeth Helmreich, Frau Schlett-Mewis und ich schließlich das Vulva/Vagina-Modell. Durch den Einsatz auf Fortbildungen machte Frau Schlett-Mewis das Modell bekannt.

Das Penis Modell entwickelten wir daraufhin mit dem Gesundheitsamt Kitzingen. So entstanden 2007 die ersten beiden kleinen Modelle. Durch reine Mundpropaganda und Weiterempfehlungen stieg die Nachfrage nach neuen Modellen. Weitere Modelle folgten, u.a. das Zyklusmodell „Anke“ in Zusammenarbeit mit Anke Erath und das Zyklusband „Helga“ mit Dr. Helga Mock.

UNSERE
Berater und Mitentwickler

Die Firma PAOMI arbeitet für die Neu- und Weiterentwicklung der Kissen eng mit wichtigen Institutionen und Fachpersonal zusammen.

Wir bedanken uns herzlich bei den Kunden_innen, die uns den Anstoß für neue Modelle gegeben haben, aber auch bei denjenigen die mit kleinen und großen Verbesserungsvorschlägen zur Weiterentwicklung der Produkte beitragen.

Fachliche Beratung und Mitentwicklung: Anke Erath
Beratungsstelle Würzburg
Fachliche Beratung und Mitentwicklung: Beate Schlett-Mewis, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Fachliche Beratung
Beratungsstelle Solingen
Fachliche Beratung: Floris Bottinga, Dipl. Soz. Päd. (FH) Sexualpädagoge (ISP)
Fachliche Beratung und Mitentwicklung: Dr. Helga Mock
PAOMI verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen. Ok